Willkommen bei Grüne Freiheit
Suchen  
Hauptmenü

Tools

 Neue Artikel

 Kommentare

Add to Technorati Favorites

ältere Beiträge
ältere Beiträge

  

Thema: Umwelt

In diesem Thema sind folgende Beiträge:


Veranstaltungen: Marktwirtschaftliche und umweltpolitische Instrumente bei der Bekämpfung des Klimawandels
verfasst von: NikolausHoenning am Dienstag, 15. April 2008, 13:07 Uhr
umwelt 
VERANSTALTUNGSHINWEIS:


RINGVORLESUNG UMWELT
Interdisziplinäre, öffentiche Vortragsreihe des Umweltreferats der
Studentischen Vertretung der TU München

jeweils mittwochs, 19.30 Uhr im Hörsaal 1100 (Arcisstraße 21, 1. Stock)

23. April 2008:
Marktwirtschaftliche und umweltpolitische Instrumente bei der Bekämpfung
des Klimawandels
Dr. Anselm Görres
Vorsitzender Förderverein Ökologische Steuerreform e.V., Umweltökonom
und Unternehmer, München





weiterlesen... 'Marktwirtschaftliche und umweltpolitische Instrumente bei der Bekämpfung des Klimawandels' (1252 Zeichen mehr) Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht

Fundstück: CDU und Atompolitik
verfasst von: NikolausHoenning am Dienstag, 07. August 2007, 11:30 Uhr
umwelt 
Der Tagesspiegel-Chefredakteur Stephan-Andreas Casdorff stellt in einem Video Wissenswertes über die scheinbare "Vertrauenswürdigkeit" der Atomkraft dar. Interessant dabei ist, dass laut einer Studie der CDU nahen Konrad Adenauer Stiftung seit Ausstiegsbeschluss vor sieben Jahren der Anteil der erneuerbaren Energien um soviel gestiegen ist, dass die ersten sechs abzuschaltenden Atomkraftwerke ersetzt werden könnten.

Mehr interessante Infos über Atom-Mythen gibt es in dem Video



Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht

Fundstück: Ökoabgabe mit Ökobonus / Interview mit Loske
verfasst von: NikolausHoenning am Montag, 25. Juni 2007, 13:04 Uhr
umwelt 
In einem sehr lesenswerten Interview in der Online-Ausgabe der Frankfurter Rundschau spricht sich Loske für aus, "die Ökosteuer künftig weiter [zu]erhöhen, das Geld daraus aber in Form eines Ökobonus in gleicher Höhe an jeden Bürger zurückgeben. Das hätte auch eine positive soziale Verteilungswirkung. Wer viel Energie verbraucht, müsste viel zahlen. Wer ein niedriges Einkommen hat und wenig verbraucht, bekommt relativ viel zurück. Die Umweltfrage muss mit der sozialen Frage verknüpft werden."



Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht

Fundstück: Der Markt soll das Klima richten
verfasst von: NikolausHoenning am Mittwoch, 21. Februar 2007, 10:21 Uhr
umwelt 
In der heutigen Online Ausgabe des Handelsblatt wird eine am Dienstag in New York veröffentlichte Erklärung vorgestellt, mit der Konzerne aus aller Welt eine spektakuläre Aktion gemeinsam mit Organisationen und Behörden zur Verringerung der Treibhausgas-Emissionen starten.



weiterlesen... 'Der Markt soll das Klima richten' (1114 Zeichen mehr) Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht

Fundstück: Stoiber und die Problembären
verfasst von: NikolausHoenning am Donnerstag, 01. Juni 2006, 10:35 Uhr
umwelt 
Eine geniale Expertise von Landesvater Stoiber über Normalbären und Problembären gibt es hier



Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht

"Sonderabgaben für Energiefresser"
verfasst von: NikolausHoenning am Freitag, 31. März 2006, 12:25 Uhr
umwelt 
HERMANN E. OTT, Leiter des Berliner Büro des Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie, gab in der heutigen taz ein Interview mit dem Titel: "Sonderabgaben für Energiefresser".





weiterlesen... '"Sonderabgaben für Energiefresser"' (399 Zeichen mehr) Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht

Fundstück: Reaktionen
verfasst von: NikolausHoenning am Freitag, 17. März 2006, 00:09 Uhr
umwelt 
In der heutigen taz sind einige Reaktionen zu Loskes Rücktritt zusammengefasst.



Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht

Rücktritt
verfasst von: NikolausHoenning am Mittwoch, 15. März 2006, 12:21 Uhr
umwelt 
Laut einem Artikel der Berliner Morgenpost tritt Reinhard Loske sowohl von seinem Amt als stellvertretender Fraktionsvorsitzender als auch von seinem Amt als Koordinator des Arbeitskreises II zurück.
Einmal mehr wird deutlich, dass sich in Berlin personell Machtkenntnis gegenüber Sachkenntnis durchsetzt.



Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht

Fundstück: Bio Label in Gefahr
verfasst von: NikolausHoenning am Montag, 20. Februar 2006, 15:27 Uhr
umwelt 
Unter der Überschrift 'Seehofer muss das Label "Bio" retten' schreibt die taz, warum die Europäische Union mit ihrer neuen Richtlinie zum Ökolandbau die derzeitigen Kriterien zum Bioanbau verwässern würde und deshalb eine Katastrophe für den deutschen Biomarkt wäre




Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht

Fundstück: Grüne Gentechnik rechnet sich nicht
verfasst von: NikolausHoenning am Samstag, 18. Februar 2006, 23:11 Uhr
umwelt 
Warum transgene Pflanzen überflüssig sind, beschreibt ein interessanter Artikel im Tagesspiegel



Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht

Grüne-Freiheit-Logo by Padma Eck
Diese WebSite wurde mit PostNuke erstellt.
PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erhältlich.

Fatal error: Call to a member function Execute() on a non-object in /kunden/105781_85368/webseiten/includes/pnSession.php on line 378